Der
Pacemark-Blog

Lassen Sie es nicht soweit kommen und wenden sich zum Thema Immobilienrettung vertrauensvoll an einen
seriösen und erfahrenen Dienstleister.

Fordern Sie uns!

Blog

Top-News, aktuelle Meldungen

Zwangsvollstreckungsrecht

Die unter Zwangsvollstreckungsrecht fallenden Bestimmungen und Vorschriften ermächtigen den Staat, die berechtigten Ansprüche eines Gläubigers dem Schuldner gegenüber durchzusetzen.

Die Ansprüche können privatrechtlicher oder auch öffentlich-rechtlicher Natur sein. …

Zwangsvollstreckungsrecht

 

Eine eigenmächtige Durchsetzung solcher Forderungen ist höchstens im sehr beschränkten Rahmen der gesetzlich erlaubten Selbsthilfe möglich. Daraus folgt, dass ein Gläubiger, der seine Forderung im gesetzlichen Rahmen nicht durchsetzen kann und im privaten Rahmen nicht durchsetzen darf, Anspruch auf staatliche Rechtshilfe hat.

Anwendung des Zwangsvollstreckungsrecht

Die Zwangsvollstreckung bedient sich unterschiedlicher Maßnahmen, von denen die Pfändung die bekannteste und oft auch wirksamste ist. Gepfändet werden können sowohl bewegliche Sachen als auch Lohn oder Gehalt, Kontoguthaben oder Wertpapiere.

Erfahrungsgemäß verzögern sich Zahlungen häufig auch dann, wenn ein per Mahnverfahren erwirkter Vollstreckungsbescheid bereits vorliegt. Pfiffige Anwälte, die sich mit den einschlägigen Gesetzen auskennen, können die Prozedur durch Einleiten der notwendigen Schritte erheblich beschleunigen. Sollten Sie vor einer Zwangsvollstreckung betroffen sein, empfehlen wir Ihnen ein kostenfreies Erstberatungsgespräch, um möglichen weiteren Schaden von sich abzuwenden und einvernehmliche Lösungen mit dem Gläubiger durch geschickte Gläubigerverhandlungen, wie die Pacemark Finance GmbH sie mit Gläubigern führt, aufzunehmen, um mit dem Gläubiger einen außergerichtlichen Vergleich schließen zu können.

Der Vorteil für vom Zwangsvollstreckungsrecht betroffene Schuldner liegt auf der Hand: Mit einem außergerichtlichen Vergleich durch zuvor getroffene Gläubigerverhandlungen ist es durchaus realistisch, Geld einzusparen, da bei einer solchen Lösung der Gläubiger oftmals erheblich auf Geld verzichtet, statt ein für ihn teures Gerichtsverfahren mit ungewissem Ausgang, anzustrengen.

Gerne berät sie unser erfahrenes und kompetentes Team bei allen Fragen zu einer Zwangsvollstreckung, um größeren Schaden von sich abzuwenden.

Nehmen Sie am Besten heute noch >KONTAKT< zu uns bei Fragen rund um Zwangsvollstreckung auf.

Wir beraten Sie gerne kompetent und seriös.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Pacemark Direktkontakt

Ihre Nachricht an uns

Für die Korresponzenz per Email können Sie gerne unser Onlinekontaktformular verwenden.

Pacemark Anschrift

Pacemark Finance GmbH
Friedrich-Franz-Str. 13
DE-12103 Berlin

Telefon: 0180-5.779 666 779*
Fax: 0180-5.779-666-778*
E-Mail: ebuero (at) pacemark-finance.eu
Bürozeiten: werktäglich von 9.00 – 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung


captcha

Starke Partnerschaften für starke Leistungen

Unsere starken Partner