Der
Pacemark-Blog

Lassen Sie es nicht soweit kommen und wenden sich zum Thema Immobilienrettung vertrauensvoll an einen
seriösen und erfahrenen Dienstleister.

Fordern Sie uns!

Blog

Top-News, aktuelle Meldungen

Schnelle Wege aus der Verschuldung – nach 2 Jahren schuldenfrei

Wir bieten bei Verschuldung/ Überschuldung seit 2008 unsere Hilfe auch bei der Privatinsolvenz im Ausland an. Privatpersonen können diese Dienstleistung in Anspruch nehmen. Zu unseren Leistungen gehört dann die Planung, die Realisierung und die Umsetzung des Verfahrens. Kunden werden bis zur Restschuldbefreiung durch ausländische Gerichte bestens betreut.

Warum beim Verfahren Hilfe notwendig ist

Wer bei hoher Verschuldung eine Restschuldbefreiung im Ausland anstrebt, benötigt unbedingt die genaue Beratung durch erfahrene Schuldenberater. Ein Beratungsgespräch wird schon im Voraus empfohlen, da das Thema für einen Laien zu komplex ist. Wir bieten daher, im Rahmen eines ersten Beratungsgespräches, eine Prüfung der aktuellen Sachlage an und berücksichtigen selbstverständlich auch die rechtlich korrekte Abwicklung der Überschuldung. Auch im Anschluss sind unsere Mitarbeiter ständiger Ansprechpartner für betroffene Schuldner und begleiten Sie bei der Durchführung ihres Verfahrens bis hin zur vollständigen Schuldenfreiheit.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Laut unseren umfangreichen Erfahrungen ist das Privatinsolvenzverfahren bei Verschuldung/ Überschuldung in Frankreich am einfachsten und schnellsten durchzuführen. Die Basis die der französischen Restschuldbefreiung bei Überschuldung deutscher Staatsbürger zugrunde liegt, ist die EU-Rechtsprechung in Kombination mit dem BGH-Urteil aus dem Jahr 2001 mit dem Aktzenzeichen „IX ZB 51 / 00“. Der Leitsatz des Urteils besagt, dass ein deutscher Staatsbürger, der im Ausland verweilt und einem Verfahren zur Restschuldbefreiung zustimmt, die auch den Regelungen der deutschen InsO grundlegend entsprechen, vor allem im Hinblick auf die Vermögensverwertung, muss eine im Ausland zuerkannte Restschuldbefreiung bei Verschuldung auch in Deutschland gültig sein. Die Fristen im Ausland, die bei der Restschuldbefreiung relevant sind, müssen nicht jenen in Deutschland entsprechen, die im Vergleich zu anderen Ländern sehr lang sind. Daher wird bei der Verschuldung eine ausländische Restschuldbefreiung aufgrund Art. 102 I EGInsO sowie der EU-Verordnung Nr.1364/2000 auch in Deutschland verfahrensrechtlich anerkannt.

Wichtige Aspekte bei einer Verschuldung

Am wichtigsten ist der Umstand, dass sich der Wohnort des Überschuldeten bei der Antragsstellung des Verfahrens in einem Departement (57, 67 oder 68) rund um Elsass-Lothringen befindet. Es sind jedoch noch weitere Voraussetzungen zu erfüllen, die zwingend umgesetzt werden müssen, da ansonsten das Verfahren der Überschuldung zum Scheitern verurteilt sein könnte. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen jedoch hierbei mit allen Dienstleistungen zur Seite, die bei dem Verfahren zur Überschuldung notwendig sind. Darüber hinaus arbeiten wir, neben unserem Geschäftsführer Rechtsanwalt Dr. jur. Joachim Sproß, auch mit anderen sehr kompetenten, deutschsprachigen Juristen und Steuerberatern zusammen, die sich an Ort und Stelle befinden und bilden somit ein effektives Netzwerk für Sie.

Jede Verschuldung ist anders

Unsere Mitarbeiter prüfen jeden Einzelfall von Verschuldung/ Überschuldung genau und bearbeiten diesen sehr individuell. Auch wenn wir seriös und kompetent in unserem Fachgebiet arbeiten – so ist uns dennoch nichts menschliches fremd. Darauf können Sie bei uns stets vertrauen!

Wer sich für die Dienstleistungen von Pacemark Finance entscheidet, wählt Qualität und hat einen höchst kompetenten Partner, der ihm beim Restschuldverfahren im Ausland zur Seite steht. Zunächst erhalten unsere Kunden alle wichtigen Informationen in Form eines Beratungsgespräches, das gerne auch in ihren privaten Räumlichkeiten durchgeführt werden kann. Dabei werden die Voraussetzungen für das Durchführen der Privatinsolvenz im Ausland akribisch geprüft.

Schon nach sechs Monaten kann das Verfahren zur Privatinsolvenz eingeleitet werden, denn dies ist erst nach einer Wartezeit von sechs Monaten nach der Wohnsitzummeldung möglich. Wenn das Verfahren günstig verläuft, tritt die Restschuldbefreiung bereits nach einer Wohlverhaltensphase von nur 12 Monaten ein und wird auch in Deutschland anerkannt. Wer hingegen das Privatinsolvenzverfahren in Deutschland durchführen möchte, muss mit einer Dauer von mindestens 72 Monaten rechnen.

Unsere Mitarbeiter vereinbaren gerne eine kostenlose Erstberatung mit Ihnen. Nutzen Sier hierzu doch unseren praktischen Rückrufservice! Wir melden uns dann zum Wunschtermin bei Ihnen und besprechen alle weiteren Details.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Pacemark Direktkontakt

Ihre Nachricht an uns

Für die Korresponzenz per Email können Sie gerne unser Onlinekontaktformular verwenden.

Pacemark Anschrift

Pacemark Finance GmbH
Friedrich-Franz-Str. 13
DE-12103 Berlin

Telefon: 0180-5.779 666 779*
Fax: 0180-5.779-666-778*
E-Mail: ebuero (at) pacemark-finance.eu
Bürozeiten: werktäglich von 9.00 – 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung


captcha

Starke Partnerschaften für starke Leistungen

Unsere starken Partner