Der
Pacemark-Blog

Lassen Sie es nicht soweit kommen und wenden sich zum Thema Immobilienrettung vertrauensvoll an einen
seriösen und erfahrenen Dienstleister.

Fordern Sie uns!

Blog

Top-News, aktuelle Meldungen

Insolvenzrecht

Das Insolvenzrecht hat inzwischen zahlreiche Berührungspunkte mit anderen Rechtsgebieten (z.B. mit Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht).

Ein Insolvenzverfahren dient der Marktbereinigung und bringt aus Sicht des Gesetzgebers und vieler Insolvenzverwaltern neue Chancen und Möglichkeiten mit sich. Doch Vorsicht ! Ein Unternehmen, das seine Marktfähigkeit eingebüßt hat, verschwindet aus dem Markt und macht damit Platz für andere konkurierende und neue Unternehmen.

insolvenzrecht

Bei einem Insolvenzverfahren kommt es daher immer auf den richtigen Zeitpunkt an. Wenn das Einleiten des Insolvenzverfahrens allzu lange hinausgezögert und das marode Unternehmen mit weiteren Geldmitteln mehr schlecht als recht gestützt wird, verspielt man damit die Chance auf eine nachhaltige Sanierung und läuft Gefahr, strafrechtlich wegen Insolvenzverschleppung belangt zu werden. Vor Zahlungsunfähigkeit stehende Unternehmen sollten daher rechtzeitig und frühzeitig Kontakt zu seriösen Insolvenzberatern wie der Pacemark Fnance GmbH aufnehmen, um alle Risiken einer Insolvenz oder Haftungsinanspruchnahme des GmbH Geschäftsführers überprüfen zu lassen.

Der richtige Zeitpunkt für das Insolvenzverfahren ist dann gekommen, wenn das Unternehmen noch über ausreichende Vermögens- und sonstige Ressourcen verfügt, um entweder das Unternehmen zu verkaufen oder einen Neuanfang einzuleiten. Überdies berät Sie die Pacemark Finance GmbH gemeinsam mit unserem Partner SwissVent Corporate Finance AG über alternative Möglichkeiten, ein langwieriges Insolvenzverfahren in gesetzeskonformen Lösungen zu umgehen, beispielsweise durch den rechtzeitigen Verkauf einer GmbH oder um eine GmbH liquidieren zu können. Diese Alternativen sind eine legale Form, sich von einem verschuldeten Unternehmen zu trennen und einer drohenden Haftung wegen Insolvenzverschleppung auszuweichen.

Denn es kommt hinzu, dass die Geschäftsführung sowohl für einen verfrühten als auch für einen allzu lang hinausgezögerten Insolvenzantrag bzw. dessen Folgen haften kann. In solch einer „schicksalträchtigen“ Situation eines überschuldeten Unternehmens ist die Unterstützung durch kompetente Insolvenzberater unerlässlich.

Wenn sich Ihr Unternehmen einer solchen Situation, also einer Überschuldung oder drohenden Insolvenz befindet, sollten Sie handeln und den unverbindlichen Kontakt zu uns aufnehmen, um gemeinsam mit uns Alternativen zur Insolvenz zu finden, statt sich der Gefahr auszuliefern, einer Insolvenzverschleppung strafbar zu machen. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos, wenn Ihr Unternehmen sich in einer für Sie ausweglosen Situation befindet.

Nehmen Sie Kontakt zu uns über unser Kontaktformular auf. Wir rufen Sie gerne unverbindlich zurück und vereinbaren einen Besprechungstermin bei Ihnen vor Ort.

 

Eine frühzeitige Beratung ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Pacemark Direktkontakt

Ihre Nachricht an uns

Für die Korresponzenz per Email können Sie gerne unser Onlinekontaktformular verwenden.

Pacemark Anschrift

Pacemark Finance GmbH
Friedrich-Franz-Str. 13
DE-12103 Berlin

Telefon: 0180-5.779 666 779*
Fax: 0180-5.779-666-778*
E-Mail: ebuero (at) pacemark-finance.eu
Bürozeiten: werktäglich von 9.00 – 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung


captcha

Starke Partnerschaften für starke Leistungen

Unsere starken Partner