Der
Pacemark-Blog

Lassen Sie es nicht soweit kommen und wenden sich zum Thema Immobilienrettung vertrauensvoll an einen
seriösen und erfahrenen Dienstleister.

Fordern Sie uns!

Blog

Top-News, aktuelle Meldungen

4 Tipps, wie Sie als Freiberufler einen Kredit bekommen

Sie sind freiberuflich tätig, stehen jedoch noch ganz am Anfang Ihrer Selbstständigkeit und brauchen nun einen Konsumkredit, etwa weil Sie ein Home Office einrichten wollen? Oder Sie arbeiten schon seit Jahren erfolgreich in Eigenregie und möchten Ihr Unternehmen nun auf das nächste Level bringen? Vielleicht ahnen Sie es schon: Egal, in welcher finanziellen Situation Sie sich gerade befinden, aufgrund Ihrer unsicheren – weil freiberuflichen – Tätigkeit gehören Sie nicht zu den Lieblingskunden der Banken. Diese schätzen an potenziellen Kreditnehmern nämlich vor allem eines: die Gewissheit, kein Verlustgeschäft mit ihnen zu machen.

Wir möchten Ihnen dennoch beratend zur Seite stehen und verraten Ihnen deshalb kostenlos mit welchen Tipps Sie Ihre Chancen als Freiberufler einen Kredit zu bekommen erheblich verbessern können …

mehr lesen

Pacemark #Wissenswertes: Was ändert sich mit dem neuen Insolvenzrecht?

Das neue Insolvenzrecht soll allen überschuldeten Verbrauchern die Möglichkeit bieten, endlich schneller schuldenfrei werden zu können. Die Bedingungen, welche an das neue Insolvenzrecht geknüpft sind, sind allerdings nur sehr schwer zu erfüllen.

mehr lesen

Versicherung an Eides statt – Der Offenbarungseid

Der Offenbarungseid ist die veraltete Sprachform für die eidesstattliche Versicherung im Zusammenhang mit einem gerichtlichen Mahnverfahren. Die eidesstattliche Versicherung wird vom Gläubiger als letzter Schritt in einem gerichtlichen Mahnverfahren beantragt, wenn ein Pfändungstitel vom Gerichtsvollzieher nicht vollzogen werden kann, da kein Vermögen vorliegt. Mit dem Offenbarungseid gibt der Schuldner gegenüber dem Gerichtsvollzieher seine Vermögenswerte an. Die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung kann vom Gerichtsvollzieher notfalls mit einer Beugehaft erzwungen werden. Sie beinhaltet eine Aufstellung sämtlicher Vermögenswerte des Schuldners. Dies beinhaltet prinzipiell alle Wertgegenstände, die nicht dem Pfändungsschutz unterliegen. Neben Immobilien, Lebensversicherungen, Fahrzeugen oder Kapitalanlagen also auch Schmuck oder Elektrogeräte und regelmäßige Einkommen.

mehr lesen

eBook „Gläubiger Schock“ – Wie Sie Ihre Schulden loswerden

Wir, die Pacemark Finance, haben es uns zur Aufgabe gemacht Wege aus der Verschuldung zu finden. Deshalb haben unsere Finanzexperten E. Broda und C. M. Fischer ein ganz besonderes eBook geschrieben, denn es zeigt Ihnen auf vielfältige Art und Weise, wie Sie Ihre Schulden loswerden.

Auf 296 Seiten schreiben unsere Experten sehr umfassend darüber, wie es Ihnen gelingt wieder schuldenfrei zu sein…

mehr lesen

Resignieren Sie nicht, wenn die Bank Ihren Kredit gekündigt hat

Sobald ein Kredit gekündigt ist, setzt ein bestimmtes Prozedere ein, an dessen Ende nicht selten der Verlust eines Eigenheims steht. Das muss nicht sein, wenn sich Betroffene rechtszeitig an uns wenden.

mehr lesen

Schnelle Wege aus der Verschuldung – nach 2 Jahren schuldenfrei

Wir bieten bei Verschuldung/ Überschuldung seit 2008 unsere Hilfe auch bei der Privatinsolvenz im Ausland an. Privatpersonen können diese Dienstleistung in Anspruch nehmen. Zu unseren Leistungen gehört dann die Planung, die Realisierung und die Umsetzung des Verfahrens. Kunden werden bis zur Restschuldbefreiung durch ausländische Gerichte bestens betreut.

mehr lesen

Schneller schuldenfrei? Änderung der Insolvenzordnung zum 1.7.2014

Seit 1999 können Schuldner, also „zahlungsunfähige Personen“ das Verbraucherinsolvenzverfahren nutzen, um sich durch die Privatinsolvenz zu entschulden. Zunächst dauerte das Verfahren 7 Jahre, später 6 Jahre. Das ist im europäischen Vergleich sehr lange. In Frankreich und England kann die Restschuldbefreiung bereits nach 12 bis 18 Monaten erfolgen.

mehr lesen

Liquidation von überschuldeten Gesellschaften – Bundesfinanzhof schafft KEINE Klarheit

Die Liquidation von überschuldeten Gesellschaften stellt Geschäftsführer und Insolvenzberater wie die Pacemark Finance vor erhebliche Anforderungen.

Die Aufgabenliste ist lang: Vertragsverhältnisse sind abzuwickeln, Gläubiger zu befriedigen und formale Anforderungen des Registerrechts einzuhalten.

mehr lesen

Menschliche Schicksale „unterm Hammer“ – Angst- und Panikattacken sind die Folge

Unter dem Motto „Immobilienrettung“ leistet die Pacemark Finance seit Jahren erfolgreiche Hilfe bei der Zwangsversteigerung für betroffene Schuldner um eine Zwangsversteigerung abwenden oder verhindern zu können.

Umso näher jedoch ein Zwangsversteigerungstermin bei dem Zwangsversteigerungsgericht rückt, desto höher sind die Nerven bei betroffenen Schuldnern, deren Eigenheim in der Zwangsversteigerung steht, angeschlagen.

mehr lesen

Immobilien machen Scheidungspaare arm

Wenn eine Ehe scheitert und die Scheidung droht, stellt die gemeinsame Immobilie ziemlich schnell die größte Kostenfalle dar und führt oft zur Verschuldung des Scheidungspaares.

Täglich in Deutschland erwischt es viele Ehen: Der Partner gesteht dem anderen Partner, dass er oder sie aus dem gemeinsamen Haus ausziehen solle und er oder sie die Scheidung wolle. Der im Haus verbleibende Partner findet sich wenige Tage später allein in dem gemeinsamen Haus wieder, was man einst als gemeinsames Familiennest erstanden und gemeinsam finanziert hatte.

mehr lesen
';

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Pacemark Direktkontakt

Ihre Nachricht an uns

Für die Korresponzenz per Email können Sie gerne unser Onlinekontaktformular verwenden.

Pacemark Anschrift

Pacemark Finance GmbH
Friedrich-Franz-Str. 13
DE-12103 Berlin

Telefon: 0180-5.779 666 779*
Fax: 0180-5.779-666-778*
E-Mail: ebuero (at) pacemark-finance.eu
Bürozeiten: werktäglich von 9.00 – 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung


captcha

Starke Partnerschaften für starke Leistungen

Unsere starken Partner